post

2. Mannschaft: Viel Kampf und wenig Erfolg – Nächste bittere Niederlage gegen HG Königshofen/Sachsenflur

Am Samstag stand die erste Auswärtsfahrt in den Tauber-Kreis für unsere Zweite an. Unser verletzungsgebeuteltes Wolfsrudel II musste erneut auf die Unterstützung der A-Jugend zurückgreifen, damit man mit genügend Spielern anreisen konnte. Nach der Auftaktpleite gegen Rot/Malsch wollte die Mannschaft von Sebastian Pristl den ersten Sieg einfahren, wohlwissend, dass das keine einfache Aufgabe wird. Aber nachdem die Gastgeber aus Königshofen schon ihr erstes Spiel knapp gewinnen konnten, sollten sie auch gegen Plankstadt am Ende verdient als Sieger mit 27:16 (11:7) vom Platz gehen. Weiterlesen

2. Mannschaft: deutliche 31:19-Auswärtspleite beim TV Hemsbach

Vergangenen Samstag musste unsere Zweite zur schwierigen Auswärtsfahrt beim TV Hemsbach. Dem Trainer Sebastian Pristl fehlten leider verletzungsbedingt einige seiner Stammkräfte und so kamen die A-Jugendlichen Samir Schulz, Tom Weller und Leo Ansorge zum Einsatz beim Wolfsrudel II.  Trotz einer frühen Disqualifikation (9.) zeigte die Mannschaft eine engagierte Anfangsphase (2:2, 5.; 6:5, 12) und konnte vor allem in der Abwehr den Gastgeber über weite Strecken im Griff behalten. Ab Mitte der ersten Hälfte verspielte man allerdings zu viele Bälle und kassierte bis zur Halbzeit zu viele Tore, sodass man 19:9 zum Seitenwechsel zurücklag. Weiterlesen

2. Mannschaft: 24:25-Sieg in Birkenau – Plankstadt löst das Ticket für die Aufstiegsrunde!

Für unsere Zweite ging es am vergangenen Samstagabend auf das wichtige Auswärtsspiel in Birkenau. Die Gastgeber haben bisher noch kein Spiel verloren, mussten bisher nur eine Punkteteilung mit Nußloch verkraften und waren dementsprechend in der Favoritenrolle. Dennoch konnte unser Wolfsrudel II über weite Strecken eine sehr starke Leistung abrufen und ging am Ende knapp, aber verdient mit 24:25 (10:14) als Sieger vom Platz. Weiterlesen

2. Mannschaft: Siegesserie gestartet! Plankstadt schlägt auch den SV Waldhof Mannheim mit 29:22 (16:14)

Mit dem SV Waldhof hatte es unsere Zweite mit einem unangenehmen Gegner zu tun, der bis dato noch keinen Sieg erringen konnte und alles daran setzte Punkte aus der Plankstadter Mehrzweckhalle zu entführen. Dennoch gelang es der Mannschaft von Sebastian Pristl und Nick Treiber über eine solide Abwehrarbeit und schnelle Tempogegenstöße den Mannheimern den Zahn zu ziehen und letztlich verdient mit 29:22 zu gewinnen. Weiterlesen

2. Mannschaft: Bittere 28:26-Auftaktpleite gegen den TV Schriesheim

Nach monatelanger Vorbereitung und Coronapause war es am vergangenen Samstagabend endlich wieder so weit, dass unsere zweite Mannschaft in der Landesliga auf Punktejagd gehen durfte. Dabei spielte man auswärts gegen den TV Schriesheim, den man noch aus der Kreisliga kennt. Leider zog unsere Zweite nach einer starken Anfangsphase am Ende den Kürzeren und musste sich mit 28:26 (15:17) geschlagen geben. Weiterlesen

Saison 2020/2021 beendet

Ende Oktober wurde die Saison 2020/2021 unterbrochen, mit der jüngsten Verlängerung des Lockdown bliebt den drei Handball-Verbänden in Baden-Württemberg keine andere Möglichkeit, als die aktuelle Saison endgültig zu beenden. Ein Wertung der Spielrunde findet nicht statt. Es gibt keine sportlichen Auf- oder Absteiger.

Im Bereich der Jugend wird eine sportlichen Qualifikation für die Spielklasseneinteilung in der Saison 2021/2022 angestrebt. Diese Qualifikation ist aktuell terminiert für die Zeit vom 26.06.-18.07.2021. Weiterlesen

post

Wolfsrudel mit Masken im Wolfsdesign ausgestattet

Im Rahmen der wenigen Spiele, die in dieser Runde unter Corona-Auflagen mit teilweiser Maskenpflicht stattfanden, entstand schnell der Gedanke, sämtliche Spieler und Eltern/Angehörige mit den gleichen Wolfsmasken auszustatten, um so das große Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Die Idee fand beim Förderverein großen Anklang. Die beiden Initiatorinnen Nina Schmidt und Nannette Summ, beide Mütter von E-Jugend-Spielern, machten sich gleich daran, das Projekt in die Tat umzusetzen. Nach kurzer Bestellfrist konnten die Masken mittlerweile an alle Interessierten verteilt werden. Die größeren Jungwölfe, die in der Schule jeden Tag eine Maske tragen müssen, können nun stolz mit roter Wolfsmaske ihre Handballleidenschaft ausdrücken. Weiterlesen