1. Mannschaft: In allen Belangen zu wenig

Nach einer schwierigen Trainingswoche mit vielen Ausfällen trat man zum letzten Hinrundenspiel der Badenliga-Saison zu Hause gegen die Nachbarn des TV Friedrichsfeld an. Wieder einmal verpasst das Wolfsrudel den Start ein wenig und lief schnell einem 1 – 3 Tore Rückstand immer wieder hinter. Man belohnte sich zu wenig für teilweise gute Abwehraktionen oder scheiterte letztendlich am sehr starken Gästekeeper Luca Schmitt. So ging man mit einem 2 Tore Rückstand (13:15) in die Pause. Weiterlesen

1. Mannschaft: Am Ende stand der Block

Nach Ablauf der 60 Minuten und einem Tor Führung stand der 6-Mann-Block des Plankstädter Wolfsrudels dem über 2 Meter großen Thorsten Micke gegenüber. Nach Anpfiff und einer Wurftäuschung des Schützen streifte der Ball den Block und Marvin Roche im Tor konnte den Ball parieren. Spiel vorbei und das Derby war nach enorm großem Kampf und Comeback-Qualitäten denkbar knapp gewonnen. Weiterlesen

Wolfsrudel bissig von Beginn an

Am vergangenen Sonntag begann nach langer Pause endlich die Badenligasaison 2021/22 und gleich zum Auftakt gastierte ein Schwergewicht mit dem TV Hardheim in der Mehrzweckhalle Plankstadt.

Ab der ersten Spielminute konnte man dem Team von Trainergespann Niels Eichhorn und Maximilian Denne anmerken, wie sehr es die Punkte in heimischer Halle behalten wollte. Immer wieder kam es aus einer stabilen und aggressiven Abwehr zu Ballgewinnen, die zu einfachen Toren führten. Und kam doch mal ein Wurf gefährlich aufs Tor, konnte sich Rückkehrer Andre Treiber immer wieder auszeichnen. So zog das Wolfsrudel über 7:4 auf 12:7 davon. Da man bis zur Pause nicht locker ließ, konnten die Gastgeber mit einer 7-Tore-Führung in die Pause gehen (17:10 HZ). Weiterlesen

Vorbericht der 1. Mannschaft Saison 2021/2022

Endlich wieder Handball! Unter diesem Motto startete das Team um Trainergespann Niels Eichhorn und Maximilian Denne Ende Juni in die Vorbereitung auf die Saison 2021/2022. Die Vorfreude und Begeisterung endlich wieder den verharzten Ball in den Händen zu halten, war allen Spielern vom ersten Training an anzumerken. Musste man doch so lange nach dem Abbruch Ende Oktober des vergangenen Jahres auf die Rückkehr in die Halle warten. Weiterlesen

Saison 2020/2021 beendet

Ende Oktober wurde die Saison 2020/2021 unterbrochen, mit der jüngsten Verlängerung des Lockdown bliebt den drei Handball-Verbänden in Baden-Württemberg keine andere Möglichkeit, als die aktuelle Saison endgültig zu beenden. Ein Wertung der Spielrunde findet nicht statt. Es gibt keine sportlichen Auf- oder Absteiger.

Im Bereich der Jugend wird eine sportlichen Qualifikation für die Spielklasseneinteilung in der Saison 2021/2022 angestrebt. Diese Qualifikation ist aktuell terminiert für die Zeit vom 26.06.-18.07.2021. Weiterlesen

post

Wolfsrudel mit Masken im Wolfsdesign ausgestattet

Im Rahmen der wenigen Spiele, die in dieser Runde unter Corona-Auflagen mit teilweiser Maskenpflicht stattfanden, entstand schnell der Gedanke, sämtliche Spieler und Eltern/Angehörige mit den gleichen Wolfsmasken auszustatten, um so das große Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Die Idee fand beim Förderverein großen Anklang. Die beiden Initiatorinnen Nina Schmidt und Nannette Summ, beide Mütter von E-Jugend-Spielern, machten sich gleich daran, das Projekt in die Tat umzusetzen. Nach kurzer Bestellfrist konnten die Masken mittlerweile an alle Interessierten verteilt werden. Die größeren Jungwölfe, die in der Schule jeden Tag eine Maske tragen müssen, können nun stolz mit roter Wolfsmaske ihre Handballleidenschaft ausdrücken. Weiterlesen