2. Mannschaft ist offiziell Kreisligameister und steigt damit in die Landesliga Nord auf!

Das Warten hat ein Ende! Nach dem Abbruch der Handballsaison 2019/2020 warteten alle Mannschaften auf die Entscheidung des DHB’s wie sich die Abschlusstabellen in den einzelnen Ligen ergeben sollen. Am 21.04.2020 gab der DHB bekannt, das die sogenannte „Quotientenregel“ verwendet werden soll, bei der alle bis zum Saisonabbruch erspielten Punkte durch die gespielten Spiele geteilt und mit Hundert multipliziert werden. Damit ist unsere Zweite mit 155,56 Punkten offiziell Kreisligameister und damit zusammen mit dem TV Schriesheim (150 Punkte) in die Landesliga Nord aufgestiegen! Weiterlesen

mD-Jugend: Jungwölfe unangefochtener Tabellenführer in der 2. Kreisliga

Hinten v.l.n.r.: Devran, Paul K., Paulo, Fynn, Florian, Trainer Dominik, Cayden, Mika, Finn S., Adrian, Moritz, Julius Vorne v.l.n.r: Jakob, Kevin, Finn D., Louis, Paul, Lasse, Daniel Es fehlen: Trainer Julian, Neuzugang Magnus, Jonathan, Leander, Nick  

Nach einer denkbar knappen Qualifikation startete die männliche D-Jugend dieses Jahr in der 2. Kreisklasse. Mit einem Kader von 22 Jungs konnten Trainer Julian Maier und Dominic Stadler aus dem Vollen schöpfen. Weiterlesen

mE-Jugend: Jungwölfe spielten eine hervorragende Runde in der 1. Kreisliga Mannheim

Hinten v.l.n.r.: Silas, Lias, Lenny, Tim D., Moritz H., Manuel, Rafael, Trainer Keon
Vorne v.l.n.r.: David, Bennet, Ben-Luca, Til, Jacob S., Mika G., Jan, Felix, Silvan, Vincent (liegend)
Es fehlen: Joshua, Tim H., Theo, Trainerinnen Michi und Tanja

Die neuformierte männliche E-Jugend spielte in der letzten Saison in der 1. Kreisliga Mannheim mit insgesamt 8 anderen Mannschaften. Erfreulicherweise war die TSG Eintracht in dieser Jugend mit zwanzig Spielern sehr gut aufgestellt. Das junge Team (nur vier Spieler des älteren Jahrgangs, der Rest 2010) startete deshalb zusätzlich auch in der Aufbaurunde, um den Neulingen die Gewöhnung an die neue Spielform zu erleichtern.
Weiterlesen

Coronavirus: Aktuelle Informationen zum Jugendspiel- und trainingsbetrieb

Liebe Plankstädter Mini- und Jugendhandballer und Eltern,

der Badische Handball Verband hat mit sofortiger Wirkung den Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 für beendet erklärt.

Deswegen und aufgrund der ungewissen Corona-Situation findet vorerst auch kein Training statt.

Eure Trainer informieren Euch, wenn der Trainingsbetrieb wieder stattfindet.

Euer
Stephan Verclas
Vorstand Handball
TSG Eintracht Plankstadt

1. Mannschaft: Wölfe gewinnen gegen die SG Stutensee-Weingarten mit 27:20 drittes Spiel in Serie

Die SG Stutensee-Weingarten war mit der Empfehlung nach Plankstadt gekommen, ihre letzten vier Partien alle gewonnen zu haben; darunter auch der Sieg gegen den Tabellenführer aus Birkenau. Nach dem Auswärtscoup beim TV Knielingen trat das Wolfsrudel mit breiter Brust an und legte mit einem entschlossenen Auftritt einen ungefährdeten 27:20 (15:8) Heimsieg hin. Weiterlesen