Niederlage der C1-Jugend gegen die ASG Dossenheim/Leutershausen

Am Samstag, den 19.11.2022, war die ASG Dossenheim/Leutershausen zu Gast bei unseren Jungwölfen der männlichen C1 Jugend. Die ersten 3 Minuten hatten wir ein ausgeglichenes Spiel, doch die folgenden 7 Minuten dominierten die Gegner aus Dossenheim; sie warfen in dieser Zeit 8 Tore mehr als unsere Jungs zum Stand von 3:11. Danach kam wieder eine sehr ausgeglichen Phase über 15 Minuten, in der sich unsere Jungs sogar etwas zum Halbzeitstand von 15:22 heran kämpften. Die zweite Hälfte konnten unsere Jungs aber nicht mehr mithalten und Dossenheim konnte deutlich mit 24:44 gewinnen. Trotz des eindeutigen Endstandes war der Gegner gar nicht so viel besser, aber gute Phasen von nur 15 Minuten in der ersten Halbzeit reichen einfach nicht, um ein Spiel zu gewinnen. Weiterlesen

1. Mannschaft: Erster Auswärtssieg dank starker zweiter Halbzeit

Eine unterirdische Leistung bot das Wolfsrudel in den ersten 30 Minuten in der Fritz-Mannherz-Halle zu Gast bei der HSG St. Leon/Reilingen. Von Beginn an ließen die Wölfe in allen Belangen zu wünschen übrig. Eine völlig löchrige und harmlose Abwehrarbeit gepaart mit einer Wurfquote, die einer Badenliga-Truppe nicht würdig war, geriet man schnell und verdient in Rückstand. Auch eine Auszeit von Trainer Niels Eichhorn (16. Min, 9:4) konnte die Wölfe aus Plankstadt nicht wachrütteln und man bot bis zur Halbzeit eine blutleere Vorstellung (16:11 Halbzeit). Weiterlesen