mC1-Jugend verliert gegen den Tabellenführer JSG Hemsbach/Laudenbach

Am Sonntagnachmittag,den 24.20.2021 spielte die mC1-Jugend der Jungwölfe in Hemsbach gegen die JSG Hemsbach/Laudenbach. Die Jungwölfe erwischten einen guten Start und machten das erste Tor. Die ersten 5 Minuten bis zum 3:3 war das Spiel sehr ausgeglichen. Dies lag unter anderem an einer sehr guten Torwartleistung, als Finn beispielsweise bei einem schnellen Vorstoß den Abschluss der JSG vereiteln konnte. Bis zur 10. Minute hatten die Hemsbacher allerdings einen 3 Tore Vorsprung zum 8:5 erarbeitet. Unsere Jungwölfe fingen sich und hatten einige gute Szenen, wie  einen schönen Konter oder ein sehenswertes Anspiel an den Kreis. Zur Halbzeit lagen unsere Jungwölfe nur knapp mit 13:15 zurück. Weiterlesen

post

mE2-Jugend: Jungwölfe bestreiten erfolgreiches Heimturnier in der Aufbaurunde

Das junge E2-Team startete am letzten Wochenende in die Aufbaurunde, um den Neulingen des jüngeren Jahrgangs 2012 die Gewöhnung an die neue Spielform zu erleichtern. Im ersten Heimturnier der Aufbaurunde 4 des Bezirks Rhein-Neckar-Tauber begrüßte man die Gästeteams vom TV Eppelheim 2, der HSG Weinheim-Oberflockenbach 2 und der SG Horan 2. Durch die Corona-bedingten Einschränkungen wurde der Modus so verkürzt, dass jedes Team nur zwei Spiele bestritt. Weiterlesen

Vorbericht: 4. Spieltag

Derbysiege für die erste und zweite Mannschaft sowie spannende Spiele bei den Jugendmannschaften – so darf es gerne weitergehen für die Handballer der TSG Eintracht Plankstadt! Während unsere Zweitvertretung allerdings schon wieder Pause hat und erst am 13.11. wieder in das Geschehen eingreift, steht für unsere Erste ein Auswärtsspiel an.

Denn das Wolfsrudel ist am Samstag (23.10.) zu Gast bei der zweiten Mannschaft der SG Leutershausen. Weiterlesen

mC1-Jugend erspielt im ersten Heimspiel einen Punkt

Am Sonntag bestritt die mC1-Jugend der Jungwölfe ihr erstes Heimspiel gegen die JSG Rot-Malsch. Nach gutem Start neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst durch konzentrierte Abwehrarbeit, bis die Jungwölfe in der 13. Minute zur 4:3 Führung kamen. Durch einen unterbundenen Konter kam es zu einer Zeitstrafe für die JSG, in dessen Folge die Führung bis auf 7:4 ausgebaut werden konnte. Weiterlesen