1. Mannschaft: Wolfsrudel unterliegt der HSG St. Leon/Reilingen im Kellerduel

Die dritte Niederlage in Folge musste die Mannschaft von Niels Eichhorn am Sonntag im Harres hinnehmen. Nach ausgeglichener Anfangsphase (4:3, 8min) mussten die Spieler um Kapitän Axel Schöffel die Gastgeber über 12:8 auf 15:10 bis zur Halbzeit ziehen lassen. Zu einfache Gegentore durch verlorene 1:1-Situationen und ein ideenloser Angriff führten zu einem 5-Tore-Rückstand. Weiterlesen

mE1-Jugend: Jungwölfe gewinnen drittes Auswärtsspiel in Serie mit 15:10 gegen die HSG St. Leon/Reilingen

Am letzten Sonntag gewann unsere E-Jugend ihr Auswärtsspiel bei der HSG St.Leon/Reilingen mit 15:10 (8:6) und baut damit ihre Serie auf drei gewonnene Auswärtsspiele in Serie aus.

Das Spiel begann bereits um 10 Uhr morgens und beide Mannschaften begannen erst einmal sich vorsichtig abzutasten. Nach dem 1:0 für Plankstadt standen zunächst die Torhüter im Blickpunkt. Joshua hielt in den ersten drei Minuten bereits zwei Bälle sehr stark. Die Jungwölfe waren im Angriff zunächst nicht präzise genug, immer wieder wurden Bälle zu hoch geworfen. In den ersten Minuten wurden fünf gute Chancen vergeben, so dass es bis zur 8. Minute erst 0:3 aus Sicht der Gastgeber hieß. Die HSG St.Leon/Reilingen kam ihrerseits nun stärker ins Spiel und glich in der 14. Minute zum 4:4 aus. Weil im Angriff auch weiterhin einige Fehlwürfe zu verzeichnen waren, gerieten unsere Jungs zwischenzeitlich sogar in Rückstand (6:5, 17.). Im Anschluss aber war Plankstadt hellwach und ging durch schön herausgespielte Treffer mit einer zwei Tore Führung in die Pause (6:8, 20.). Weiterlesen

mD-Jugend: Jungwölfe nach 15:20-Sieg gegen SV Waldhof Mannheim auf dem ersten Tabellenplatz

Die Jungwölfe begannen zwar mit einer starken Abwehrleistung, im Angriff taten sie sich aber zunächst etwas schwer, so dass es nach 13 Minuten 4:3 für den Gegner stand. Dann hatten unsere Jungs einen guten Lauf mit schönen Kontern, tollem Zusammenspiel und sehenswerten Paraden von Finn im Tor. In der ersten Auszeit lagen sie mit 5:8 in Führung und konnten mit 5:10 in die Kabine gehen. Weiterlesen

mE1-Jugend: Jungwölfe stürmen Neckarhalle mit einem 27:12 (12:8) Auswärtssieg bei der JSG Ilvesheim/Ladenburg

In ihrem Auswärtsspiel ging es für die E1-Jugend in das neblige Ilvesheim. Die Jungwölfe behielten gegen die Jungtiger der JSG mit schnellem Kombinationsspiel den Durchblick und feierten einen hochverdienten 27:12 (12:8) Auswärtssieg.Bereits in der ersten Minute wackelte die Torlatte der Gastgeber und nur wenige Sekunden später folgte die 1:0 Führung für Plankstadt. In den ersten Minuten war das Spiel recht ausgeglichen und nach 4 Minuten stand es 3:3. Im Anschluss vergaben die Jungwölfe einige Chancen, die der gute Torhüter der JSG parierte. Weiterlesen

mD-Jugend: Jungwölfe gewinnen mit 18:25 deutlich bei der JSG Ilvesheim/Ladenburg 2

Mit drei Siegen aus drei Spielen im Gepäck reisten unsere Jungwölfe zum Tabellenvorletzten, der JSG Ilvesheim/Ladenburg 2. Die Jungwölfe kamen gut ins Spiel, so stand es nach vier Minuten bereits 0:4. Aber dann schlich der Schlendrian ein: die JSG kam immer wieder über den Kreis zu Toren und die Jungwölfe vergaben auf der anderen Seite etliche sichere Chancen. Weiterlesen

Vorbericht: 7. Spieltag

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Wolfsrudel. Drei Siege aus drei Spielen – besser hätte der Spieltag nicht laufen können! Während die zweite Mannschaft am kommenden Wochenende spielfrei ist, stehen für die Erste und die Dritte interessante Partien auf dem Programm.

Für das Wolfsrudel geht es in das zweite Heimspiel nacheinander – am Sonntag (10.11.) ist der TSV Birkenau zu Gast. „Da treffen wir auf eine der Top-Mannschaften der Badenliga“ schätzt Plankstadts Cheftrainer Niels Eichhorn den Gegner ein – und dieser hat sich einiges vorgenommen für die Saiosn 2019/2020. „Mehr erreichen als in der vorigen Saison“ wollen die Falken, damals stand zum Abschluss Platz 3 und die knapp verpasste Vizemeisterschaft zu Buche. Weiterlesen