Spielminis (3-4 Jahre)

Früh übt sich, wer der Beste sein will. Deshalb fangen unsere Kleinsten schon mit drei Jahren das Handballspielen an.

Unter der Aufsicht des Trainerduos Kyra Weiss und Alexander Gölz trainieren die Spieleminis jeden Freitag von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Nach einem  Aufwärmspiel folgt meist ein Übungszirkel, hierbei lernen die Kinder den Umgang mit dem Ball kennen und bekommen ein Gefühl für den eigenen Körper. Laut den Trainern sollten die Bewegung und der Spaß im Vordergrund stehen, weitere Fähigkeiten würden dann von ganz alleine gelernt werden. Die Kinder sind begeistert bei der Sache, sie lernen viel von ihren Trainerinnen, aber auch voneinander. Das Ende des Trainings bildet meist ein Abschlussspiel, bei welchem die Teamarbeit gefördert wird.

Die Spieleminis freuen sich über jeden Neuzugang. Das Training findet jeden Freitag um 14.30 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

db