E-Jugend weiblich

Vorbericht der weiblichen E-Jugend Saison 2018/2019

Nach der Sommerpause geht es auch für die Mädchen der weiblichen E-Jugend wieder an die „Arbeit“. Durch die letzte Aufbaurunde konnten die Wolfsmädchen schon einige handballerische Erfahrungen sammeln. Obwohl die weibliche E-Jugend der TSG Eintracht Plankstadt die wohl jüngste Mannschaft der Aufbaurunde war, meisterten die Mädels das sehr gut.

Seit Ende der Sommerferien wird Montags von 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr in der Mehrzweckhalle in Plankstadt wieder fleißig trainiert. Die Technik in der Abwehr und im Angriff werden nochmal aufgefrischt, bevor am 07.10.2018 der erste Spieltag der Aufbaurunde ansteht. „Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich die Mädels innerhalb eines Jahres weiterentwickelt haben. Wir freuen uns auf die Aufbaurunde und hoffen, dass wir für das harte Training mit ein paar Erfolgserlebnissen belohnt werden“, so Trainerin Kim Fischer.

kf