C-Jugend (ASG)

Vorbericht der männlichen C-Jugend Saison 2018/2019

Nachdem die C-Jugend der TSG Eintracht Plankstadt in der Saison 2017/18 ohne Niederlage die Meisterschaft errungen hatte, verließen fünf Spieler die Mannschaft. Das hatte zur Folge, dass man mit dem TV Eppelheim eine ASG bildete.

Viel Zeit zum Kennenlernen blieb den Trainern Philipp Thiele und Niels Eichhorn nicht, denn die Qualifikation zur Runde 2018/19 stand schon Ende April an. In den wenigen Trainingseinheiten bis zur Quali ging es darum, aus den Spielern von Eppelheim und Plankstadt eine Mannschaft zu formen. Die Jungs haben es uns sehr leicht gemacht und sind schnell zu einem Team zusammengewachsen. Schon bei der Qualifikation haben sie ihr Potential aufblitzen lassen. Mit vier Siegen bei nur einer Niederlage haben wir uns für die Landesliga (zweithöchste Spielklasse) qualifiziert.

In dieser Liga haben wir bis jetzt sieben Spiele absolviert und wir Trainer sind sehr zufrieden mit der Entwicklung jedes Einzelnen, aber auch mit der Entwicklung der Mannschaft. Jeder kämpft für jeden, auch wenn es mal nicht so läuft lassen die Jungs den Kopf nicht hängen und geben bis zum Schlusspfiff ihr Bestes.

Wenn die Jungs weiter so motiviert und engagiert trainieren, werden wir noch viele tolle Handballspiele zu sehen bekommen.