Vorbericht: 18. Spieltag

Mit einem überwiegend positiven Heimspieltag gehen die Mannschaften der TSG Eintracht Plankstadt das kommende Wochenende an. Drei Siege aus fünf Spielen lautet die Bilanz vom vergangenen Samstag, erste und zweite Mannschaft und die E-Jugend konnten Erfolge einfahren.

Für die erste Mannschaft steht nach dem Sieg gegen die HSG St. Leon/Reilingen am Sonntag (17.02.) gleich das nächste Derby an, diesmal allerdings auswärts. Um 17:30 Uhr sind die Wölfe zu Gast in der Jahnhalle des HSV Hockenheim. Die Bedeutung dieses Spiels ist nicht nur aufgrund des Derby-Faktors hoch, besonders die Gastgeber um Trainer Admir Kalabic stehen unter Druck und müssen punkten – wie schon in der vergangenen Spielzeit kämpft der HSV gegen den Abstieg. Die Rennstädter kommen nicht so recht in Tritt, mussten nach einem Erfolg im letzten Spiel 2018 zuletzt zum Auftakt des neuen Jahres drei Niederlagen einstecken und haben mittlerweile vier Punkte Rückstand auf die SG Pforzheim/Eutingen 2 auf Platz 12 der Tabelle. Weiterlesen

Vorbericht: 17. Spieltag

Für die Handballer der TSG Eintracht Plankstadt steht am kommenden Samstag (09.02.) wieder ein Heimspieltag an. Im Einsatz sind alle Herrenteams, außerdem die C- und E-Jugend.

Für unser Badenliga-Team steht das wichtige Derby gegen die HSG St. Leon/Reilingen an – und dies dürfte eine schwierige Aufgabe für die Mannschaft um die Trainer Niels Eichhorn und Dirk Fackel werden. Die HSG ist nach der Winterpause bestens aus den Startlöchern gekommen, schlug nacheinander die Top-Teams Heidelsheim/Helmsheim und Neuenbürg. Der Tabellenführer HCN wurde dabei mit 34:27 regelrecht zerlegt. Insgesamt spielt die vom Ex-Plänkschder Christopher Körner betreute Spielgemeinschaft eine mehr als solide Saison und steht in der sehr ausgeglichenen Badenliga auf Rang 6. Weiterlesen

Vorbericht: 16. Spieltag

Nach einer Woche Pause – die Spiele der Herren wurden am vergangenen Wochenende aufgrund der zeitgleichen WM-Spiele verlegt – geht es für alle Herrenteams im Spielbetrieb weiter. Auch bei Mannschaften der ASG Plankstadt/Eppelheim sind im Einsatz.

Für die erste Mannschaft steht am Samstag (02.02.) das Rückspiel bei der TSV Amicitia Viernheim an. Der BWOL-Absteiger spielt, auch aufgrund einiger Verletzungsprobleme, eine sehr durchwachsene Saison. Nach einem katastrophalen Saisonstart und vier Niederlagen zum Auftakt hat sich die Mannschaft von Trainer Frank Herbert stabilisiert und sich langsam, aber sicher aus dem Tabellenkeller herausgekämpft. Mit derzeit Platz neun (13:19 Punkte) befinden sich die Hessen im Mittelfeld der Badenliga, können sich nach oben orientieren (auf Rang sechs fehlt gerade einmal ein Punkt), müssen den Blick aber auch weiterhin nach unten richten (drei Punkte Vorsprung auf Rang 13). Weiterlesen

Achtung: Spielverlegung!

Das Spiel unserer ersten Mannschaft – geplant für Sonntag (27.01. / 16:30 Uhr) – gegen den TV Friedrichsfeld wird aufgrund der möglichen Beteiligung der deutschen Nationalmannschaft am Finale der Handball-WM verlegt. Neuer Termin ist voraussichtlich der 01.04.2019.

Auch das Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen die Reserve der Friedrichsfelder um 14:30 Uhr wird verlegt.

Ebenso sieht es beim Spiel der dritten Mannschaft gegen den TV Schriesheim (geplant für 18:30 Uhr) aus, auch diese Partie wird verlegt.

Vorbericht: 27.01.2019

Am kommenden Wochenende steht für die TSG Eintracht Plankstadt ein Heimspieltag an. Nach der etwas längeren Winterpause sind nun auch die Jugendmannschaften wieder im Einsatz – alle starten am Sonntag (27.01.) in die Rückrunde, alle spielen vor heimischer Kulisse. Weiterlesen

Vorbericht: 15. Spieltag

Ein erfolgreicher Spieltag liegt hinter den Wölfen aus Plankstadt. Sowohl die erste, als auch die zweite Mannschaft konnten ihre Spiele gewinnen und ihre Positionen in den Spitzengruppen ihrer jeweiligen Ligen zementieren. Nun stehen für die Herren-Handballer der TSG Eintracht am kommenden Wochenende richtungsweisende Spiele an.

Das Wolfsrudel empfängt am Sonntag (20.01.) den HC Neuenbürg zum absoluten Spitzenspiel der Badenliga. Neuenbürg, derzeitiger Tabellenführer, liegt nur zwei Punkte vor dem dritten Plankstadt. Die Wölfe könnten mit einem Erfolg also am HCN vorbeiziehen – vorausgesetzt, man gewinnt mit mehr als zwei Toren Differenz, was den direkten Vergleich für Plankstadt entscheiden würde. Im Hinspiel kurz vor der Winterpause unterlag man nämlich auswärts in Neuenbürg mit 32:30, bewegte sich jedoch im gesamten Spiel auf Augenhöhe und hatte auch die Möglichkeit, zu gewinnen; letztendlich präsentierte sich der Spitzenreiter damals aber abgebrühter und fügte der TSG Eintracht eine von bisher gerade einmal drei Pleiten zu. Weiterlesen

Vorbericht: 14. Spieltag

Während unsere Jugendmannschaften noch in der Winterpause verweilen und erst in den nächsten Wochen langsam wieder in den Spielbetrieb einsteigen, geht es für unsere Herrenteams am Wochenende schon wieder mächtig rund. Zum Auftakt des Jahres steht ein Heimspieltag an, an dem alle drei Aktiven-Mannschaften nacheinander ihre Spiele bestreiten.

Das Badenliga-Team trifft dabei – bereits zum zweiten Mal in dieser Saison – auf den TV Knielingen. Die Karlsruher waren schon im Oktober zur 1. Runde des BHV-Pokals zu Gast in Plankstadt und behielten damals knapp mit 29:30 die Oberhand, allerdings gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft der TSG Eintracht. Im Anschluss gelang den Karlsruhern sogar der Sprung ins Finale, dort unterlag man jedoch dem TSV Handschuhsheim. Weiterlesen

Vorbericht: 1. Runde Kreispokal

Unsere zweite Mannschaft bestreitet heute (Dienstag, 08.01.) um 20:30 Uhr die 1. Runde des Mannheimer Kreispokals gegen den Landesligisten SV Waldhof Mannheim. Gespielt wird in der Herbert-Lucy-Sporthalle im Alsenweg in Mannheim.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, unsere Mannschaft zu unterstützen!

nt

Vorbericht: 13. Spieltag

Ein durchwachsenes Wochenende liegt hinter den Handballern der TSG Eintracht Plankstadt. Einzig die zweite Mannschaft konnte einen Erfolg feiern, erste und dritte Mannschaft mussten Niederlagen hinnehmen. Auch die Jugendmannschaften lieferten zwar gute Spiele ab, mussten sich aber letztendlich alle ihren Gegnern geschlagen geben. Die meisten Teams haben sich nun bereits in die Winterpause verabschiedet, einzig erste und dritte Mannschaft sind am Samstag (22.12.) noch im Einsatz.

Das Wolfsrudel empfängt zum Jahresabschluss um 18 Uhr die SG Stutensee-Weingarten zur ersten Rückrunden-Partie. Im Hinspiel gingen die Wölfe siegreich vom Feld, nachdem sie lange Zeit deutlich in Rückstand lagen und zum Ende hin eine sensationelle sieben-Tore-Aufholjagd aufs Parkett zauberten. Insgesamt spielen die Karlsruher eine wechselhafte Saison, einerseits zeigt die Mannschaft gute Leistungen gegen Topteams (u.a. Sieg gegen Birkenau), andererseits unterlaufen ihr immer wieder Ausrutscher gegen Vereine aus den unteren Tabellenregionen. Weiterlesen

Vorbericht: 12. Spieltag

Eine Woche nach dem Erfolg gegen die Spitzenmannschaft aus Heidelsheim/Helmsheim steht am Samstag (15.12.) direkt das nächste Top-Duell für das Badenliga-Team an. Gegner ist der HC Neuenbürg, seines Zeichens aktueller Tabellenzweiter; betrachtet man nur die Minuspunkte, sind die Buchberger sogar ganz vorne im Tableau. Ganz knapp dahinter rangiert unsere TSG Eintracht, die nur aufgrund des Punktabzugs wegen der Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls einen Zähler mehr abgegeben hat, allerdings auch weniger Partien als die Tabellennachbarn absolviert hat. Weiterlesen