mE1-Jugend: Jungwölfe feiern beim 30:7 gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg fünften Saisonsieg

Im vorletzten Heimspiel vor der Winterpause ging es für die E1-Jugend gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg. Die Jungwölfe standen in der Abwehr felsenfest, spielten im Angriff groß auf und gewannen gegen die Jungtiger souverän mit 30:7 (16:2).
Nach drei Wochen Spielpause benötigte das junge Team einige Minuten, um sich zu sortieren und die gewohnte Ballsicherheit zu erlangen. So konnten die Gäste bereits nach 25 Sekunden ihren ersten Treffer bejubeln. Das sollte aber die einzige und letzte Führung in diesem Spiel gewesen sein. Nach einem vergebenen Penalty nahmen die Jungwölfe ihre Fährte in Richtung gegnerisches Tor auf und erzielten in der dritten Minute den Ausgleich. Anschließend folgte eine Phase hochkonzentrierter Abwehrarbeit, die der JSG kaum Möglichkeiten zum Abschluss ließ. Weiterlesen

mE1-Jugend: Jungwölfe landen beim 32:11 gegen die SG Brühl/Ketsch höchsten Saisonsieg

In einem kurzweiligen Spiel konnte sich unsere männliche E-Jugend gegen die Gäste der SG Brühl/Ketsch mit 32:11 (15:5) durchsetzen und den ersten Heimsieg bejubeln.
Zunächst begannen die Jungwölfe gut und gingen nach zwei Minuten mit 1:0 in Führung. Die Gäste erzielten im direkten Gegenzug den Ausgleich und gingen gleich danach sogar mit 1:2 in Führung. Dieser Rückstand war gleichzeitig der Wachmacher für unsere Jungs, die sich schnell auf den Gegner einstellten und in der 7. Minute mit einer schönen Kombination die 3:2 Führung erzielten. Weiterlesen

mE1-Jugend: Jungwölfe gewinnen drittes Auswärtsspiel in Serie mit 15:10 gegen die HSG St. Leon/Reilingen

Am letzten Sonntag gewann unsere E-Jugend ihr Auswärtsspiel bei der HSG St.Leon/Reilingen mit 15:10 (8:6) und baut damit ihre Serie auf drei gewonnene Auswärtsspiele in Serie aus.

Das Spiel begann bereits um 10 Uhr morgens und beide Mannschaften begannen erst einmal sich vorsichtig abzutasten. Nach dem 1:0 für Plankstadt standen zunächst die Torhüter im Blickpunkt. Joshua hielt in den ersten drei Minuten bereits zwei Bälle sehr stark. Die Jungwölfe waren im Angriff zunächst nicht präzise genug, immer wieder wurden Bälle zu hoch geworfen. In den ersten Minuten wurden fünf gute Chancen vergeben, so dass es bis zur 8. Minute erst 0:3 aus Sicht der Gastgeber hieß. Die HSG St.Leon/Reilingen kam ihrerseits nun stärker ins Spiel und glich in der 14. Minute zum 4:4 aus. Weil im Angriff auch weiterhin einige Fehlwürfe zu verzeichnen waren, gerieten unsere Jungs zwischenzeitlich sogar in Rückstand (6:5, 17.). Im Anschluss aber war Plankstadt hellwach und ging durch schön herausgespielte Treffer mit einer zwei Tore Führung in die Pause (6:8, 20.). Weiterlesen

mE1-Jugend: Jungwölfe stürmen Neckarhalle mit einem 27:12 (12:8) Auswärtssieg bei der JSG Ilvesheim/Ladenburg

In ihrem Auswärtsspiel ging es für die E1-Jugend in das neblige Ilvesheim. Die Jungwölfe behielten gegen die Jungtiger der JSG mit schnellem Kombinationsspiel den Durchblick und feierten einen hochverdienten 27:12 (12:8) Auswärtssieg.Bereits in der ersten Minute wackelte die Torlatte der Gastgeber und nur wenige Sekunden später folgte die 1:0 Führung für Plankstadt. In den ersten Minuten war das Spiel recht ausgeglichen und nach 4 Minuten stand es 3:3. Im Anschluss vergaben die Jungwölfe einige Chancen, die der gute Torhüter der JSG parierte. Weiterlesen