Saison 2020/2021 beendet

Ende Oktober wurde die Saison 2020/2021 unterbrochen, mit der jüngsten Verlängerung des Lockdown bliebt den drei Handball-Verbänden in Baden-Württemberg keine andere Möglichkeit, als die aktuelle Saison endgültig zu beenden. Ein Wertung der Spielrunde findet nicht statt. Es gibt keine sportlichen Auf- oder Absteiger.

Im Bereich der Jugend wird eine sportlichen Qualifikation für die Spielklasseneinteilung in der Saison 2021/2022 angestrebt. Diese Qualifikation ist aktuell terminiert für die Zeit vom 26.06.-18.07.2021. Weiterlesen

post

Wolfsrudel mit Masken im Wolfsdesign ausgestattet

Im Rahmen der wenigen Spiele, die in dieser Runde unter Corona-Auflagen mit teilweiser Maskenpflicht stattfanden, entstand schnell der Gedanke, sämtliche Spieler und Eltern/Angehörige mit den gleichen Wolfsmasken auszustatten, um so das große Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Die Idee fand beim Förderverein großen Anklang. Die beiden Initiatorinnen Nina Schmidt und Nannette Summ, beide Mütter von E-Jugend-Spielern, machten sich gleich daran, das Projekt in die Tat umzusetzen. Nach kurzer Bestellfrist konnten die Masken mittlerweile an alle Interessierten verteilt werden. Die größeren Jungwölfe, die in der Schule jeden Tag eine Maske tragen müssen, können nun stolz mit roter Wolfsmaske ihre Handballleidenschaft ausdrücken. Weiterlesen

post

Männliche E1-Jugend geht ungeschlagen als Tabellenführer in die Saison-Unterbrechung

Die männliche E1-Jugend startete im September mit weiblicher Unterstützung in der Bezirksliga 1-1 des neu gegründeten Handball-Kreises Rhein-Neckar-Tauber. Durch die Neugründung ergaben sich eine wesentliche Neuerung: ab dieser Saison wird auch für die E-Jugend eine Meisterschaft ausgespielt. Dazu werden für die Wertung der Spiele die geworfenen Tore mit der Anzahl der Torschützen multipliziert. Weiterlesen

Einstellung des Trainingsbetriebs im November

Nach dem gestrigen Bund-Länder-Beschluss zur Corana-Pandemie müssen wir leider den Trainingsbetrieb für die Zeit vom 2.11. bis voraussichtlich 30.11.2020 einstellen. 

Wir hoffen, dass das Training im Dezember wieder starten kann.

ns

BHV: Unterbrechung der Saison 2020/2021 bis 31.12.2020

Der Badische Handball-Verband (BHV) hat heute bekannt gegeben, dass die Saison bis 31.12.2020 mit sofortiger Wirkung unterbrochen wird.

https://www.badischer-hv.de/home-details/news/bekanntmachung-27102020

mE1-Jugend: Ungefährdeter Auswärtssieg in Dossenheim

Am Sonntag, den 18.Oktober reiste die männliche E-Jugend zum zweiten Auswärtsspiel der Saison zur TSG Germania Dossenheim. Das Spiel begann schnell, gleich in der ersten Minute fielen zwei Tore für Plankstadt durch Bennet und Theo und eins für Dossenheim. Bis zur 13. Minute legten David und Bennet jeweils zwei Tore nach, während Dossenheim nur zwei Gegentreffer machen konnte. Danach hielt Joshua sein Tor bis zum Halbzeitpfiff mit starken Paraden sauber. Der starke Plänkschter Angriff um David sorgte währenddessen für weitere 9 Tore. Zur Halbzeit-Pause konnten sich auf Plankstädter Seite bereits 5 Kinder als Torschützen eintragen. Weiterlesen

Männliche E-Jugend siegt auch auswärts souverän

Am 05. Oktober reisten die Jungwölfe der männlichen E-Jugend zu ihrem ersten Auswärtsspiel zur SG Heddesheim. Die Trainer Tanja, Michaela und Keon konnten auch dieses Wochenende wieder auf den breiten Kader zurückgreifen und mit 13 Spielern antreten. Im Gegensatz dazu standen dem Gegner der SG Heddesheim zu Beginn des Spiels nur 6 Spieler inklusive Torhüter zur Verfügung und die Mannschaft begann in Unterzahl. Weiterlesen

mE-Jugend: Jungwölfe starten mit deutlichem Sieg in die Saison

Am vergangenen Samstag war es endlich so weit. Nach ca. 6 1/2 Monaten unfreiwilliger Pause konnten unsere Jungwölfe der männlichen E-Jugend endlich wieder ein Heimspiel bestreiten, natürlich unter strikter Einhaltung des Hygieneplans. Im ersten Spiel der neuen Spielzeit und im neugegründeten Bezirk Rhein-Neckar-Tauber wurde die Mannschaft des TSV Amicitia 06/09 Viernheim begrüßt. Weiterlesen