3. Mannschaft: Drittvertretung folgt der Zweiten nach; Aufstieg durch 27:15-Erfolg gegen Friedrichsfeld 3 gesichert

Am vergangenen Sonntag traf die Drittvertretung der TSG Eintracht Plankstadt in der heimischen Mehrzweckhalle auf die dritte Mannschaft des TV aus Friedrichsfeld. Da beide Teams zurzeit im oberen Drittel der Tabelle rangieren, durfte ein hartes Stück Arbeit für die Truppe um Bernhard Mayer und Björn Koffeman erwartet werden. Dennoch war die Marschrichtung eindeutig vorgegeben. Im eigenen „Tempel“, wie Kreisläufer Yannick Wieder den Heimspielort betitelte, ungeschlagen bleiben und mit einem Sieg den Kreisliga-2-Aufstieg unter Dach und Fach bringen. Dies gelang auch, was nach dem Spiel zu einer ausgelassenen Feier führte. 
Weiterlesen

2. Mannschaft: Deutlicher 35:19-Sieg gegen Ladenburg

Nachdem unser Wolfsrudel 2 am vergangenen Wochenende den Aufstieg in die Kreisliga 1 fix gemacht hatte, fiel eine enorme Last von den Schultern der Spieler und Trainer ab. Nichtsdestotrotz will sich Plankstadt nicht mit einem zweiten Platz zufrieden geben und damit weiter jedes Spiel erfolgreich bestreiten, um (durch einen eventuellen Patzer des Tabellenführers Weinheim) am Ende vielleicht doch die Saison als Meister zu beenden! Mit dem LSV Ladenburg traf man am vergangenen Sonntag auf den feststehenden Absteiger, der lediglich einen einzigen Zähler über die Saison gewinnen konnte. Diese Pflichtaufgabe wurde mit 35:19 souverän gemeistert.
Weiterlesen

Vorbericht: 24. Spieltag

Die Hoffnung lebt! Durch den überlebenswichtigen 27:28-Auswärtssieg beim Tabellenletzten TV Bretten haben Niels Eichhorn und seine Mannen weiter alle Chancen auf den Klassenerhalt. Doch die Ausgangslage bleibt schwer, es bleibt dabei, jedes Spiel ist ein Endspiel. Siege werden benötigt. Am Samstag (08.04.) empfängt das Wolfsrudel um 18 Uhr die SG Pforzheim/Eutingen 2. Weiterlesen

3. Mannschaft: Kreisliga-3-Team sichert sich Sieg im letzten Auswärtsspiel der Runde gegen Ilvesheim 2 (22:28); Chance für frühen Aufstieg bleibt bestehen!

Am vergangenen Samstag reiste die Drittvertretung der TSG Eintracht Plankstadt zu ihrem letzten Auswärtsspiel der Saison nach Ilvesheim, wo man es in der dortigen Neckarhalle mit der zweiten Mannschaft der Sportvereinigung zu tuen bekam. Mit einer konzentrierten Leistung wollte man sich auch ohne das geliebte Haftmittel, welches bekanntermaßen in einigen Hallen des Mannheimer Handballkreises untersagt ist, die wichtigen zwei Punkte sichern, um die Chance auf einen frühestmöglichen Aufstieg zu wahren. Weiterlesen

1. Mannschaft: Julian Bastel hält die Hoffnung aufrecht; 28:27-Last-Second-Sieg beim TV Bretten

Wenn ein Spiel die Bezeichnung „Krimi“ verdient hat, dann wohl der Abstiegsgipfel zwischen dem TV Bretten und der TSG Eintracht. Mehr Spannung ging wahrlich nicht! Vor allem der Kampfgeist prägte die Partie, denn niemand gab sich auf, auch wenn beide Seiten schon jeweils einmal wie der sichere Sieger aussahen. Doch am Ende behielten die Wölfe mit 27:28 (13:15) durch ein Last-Second-Tor die Oberhand. Weiterlesen

Vorbericht: 23. Spieltag

TSG Eintracht reist nach Bretten/ Axel Schöffel appelliert an Mitspieler und den treuen Anhang

Am Sonntag steht für unsere erste Mannschaft eine Partie von höchster Bedeutung an. Niels Eichhorn und seine Mannen duellieren sich um 17:30 Uhr mit dem gastgebenden TV Bretten. Über die Ausgangslage der Begegnung braucht man gar nicht viele Worte verlieren, die Tabelle der Beletage des BHV spricht für sich! Weiterlesen

Jugend-Resümee 2016/2017

Während die Entscheidungen im Herrenbereich noch nicht gefallen sind und noch einige Spiele im April anstehen, ist die Saison 2016/2017 für unsere Jugendmannschaften bereits beendet. Die Quali-Vorbereitung steht jetzt an. Dementsprechend ist es an der Zeit, ein Resümee über die abgelaufene Spielzeit zu ziehen.
Weiterlesen