2. Mannschaft

Vorbericht September 2019 der zweiten Mannschaft der Handballer der TSG Eintracht Plankstadt

Auch unserer zweiten Herrenmannschaft steht eine spannende Saison bevor.
Nach einem langen Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TSV Birkenau II verpasste man nur knapp den Aufstieg in die Landesliga und belegte letztlich den dritten Platz der 1. Kreisliga. Gerade gegen die vermeintlich schwächeren Gegner zeigte das Wolfsrudel immer wieder unkonzentrierte Leistungen, wodurch im Nachhinein wichtige Punkte im Aufstiegsrennen fehlten.

Dieses Jahr soll sich das ändern: mit einem neuen Trainer-Trio bestehend aus Chef-Coach Sebastian Pristl und seinen beiden Co‘s Maximilan Verclas und Nick Treiber und einer nahezu unveränderten Mannschaft geht man erneut als Aufstiegskandidat in die neue Saison.

Seit Mitte Juni quälte das Trainerteam die Mannschaft in meistens drei Trainingseinheiten pro Woche. Mit einer Kombination aus Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit wurde das Wolfsrudel gut auf die neue Saison vorbereitet. Der positive Fitnesszustand zeigte sich auch in den sehr guten Leistungen während den Testspielen gegen Speyer, Ketsch, Waldhof, Lussheim und Eppelheim.

Die Mannschaft ist noch weiter zusammengewachsen und jeder brennt nach der langen Vorbereitung auf das erste Spiel.
Die erste Begegnung bestreitet unsere Zweite am 14.09. um 17:15 Uhr auswärts beim TSV Viernheim II.

nw