2. Mannschaft

Vorbericht der 2. Mannschaft Saison 2021/2022

Am 7. Juni startete für unsere Zweite nach neunmonatiger Corona-Pause die Vorbereitung für die Saison 2021/2022. Mit drei Trainingseinheiten pro Woche, wobei zunächst zwei Einheiten im Oftersheimer Wald stattfanden, hat sich die Mannschaft bisher mit großer Motivation und Freude auf die neue Handballsaison vorbereiten können.

Der Kader blieb im Vergleich zur Vorsaison beinahe unverändert und das Trainergespann Sebastian Pristl /Nick Treiber ist durchaus zufrieden mit dem aktuellen Trainingsfortschritt. Über einige Trainingsspiele gegen unsere erste Mannschaft oder Testspiele gegen den TV Edingen und  TV Brühl durfte sich die Mannschaft auch wieder einspielen und hat dabei gute Leistungen gezeigt. Der Fokus liegt weiterhin auf schnellem Offensivspiel und einer sicheren Abwehrformation, womit man den Gegnern auch schon in den vergangenen Spielzeiten große Schwierigkeiten bereiten konnte.  Nun werden auch die letzten Wochen der Vorbereitung bis zum Saisonauftakt am 9. Oktober genutzt, um die letzten Schwächen auszumerzen und als Mannschaft weiter zusammenzuwachsen.

In der diesjährigen Landesliga-Saison trifft man zunächst einmal auf fünf Mannschaften in einer Vorrunde (Birkenau II, Eppelheim II, Nußloch, Schriesheim, Waldhof Mannheim), bevor die Aufstiegs- (Platz 1 – 3) bzw. Abstiegsgruppen (Platz 4 – 6) aus den beiden Landesligagruppen gebildet werden. In diesen beiden Gruppen spielt man anschließend mit Hin- und Rückspiel um die Meisterschaft oder gegen den Abstieg. Unsere Zweite kann sich gegen jeden Gegner in der Vorrunde behaupten und versucht sich für die Aufstiegsrunde zu qualifizieren und somit früh den Klassenerhalt zu sichern.

Am 09. Oktober um 19:00 Uhr trifft man auswärts auf den TV Schriesheim. Unsere Zweite ist heiß auf die neue Saison und freut sich auf die diesjährigen Aufgaben und hofft auf eine unterbrechungsfreie Spielzeit.

nw