Vorbericht: 2. Spieltag

Der erste Heimspieltag der neuen Runde ist Geschichte – und in vielerlei Hinsicht konnten die Verantwortlichen der TSG Eintracht Plankstadt ein positives Fazit ziehen: Der Spieltag verlief im Großen und Ganzen wie geplant, die Hygienekonzepte wurden gut umgesetzt. Auch aus sportlicher Perspektive waren die Teams erfolgreich: So konnten die E-Jugend sowie die D1- und die D2- Jugend Siege einfahren, die C-Jugend sicherte sich ein Unentschieden.

Weniger erfolgreich verlief der Saisonauftakt für unsere erste Mannschaft. Die Niederlage gegen Aufsteiger TSV Rot hätte sicherlich vermieden werden können. „Das haben wir uns so nicht vorgestellt. Mit dem, was wir über weite Strecken der Partie gezeigt haben, können wir nicht zufrieden sein“ meint TSG Eintracht-Coach Niels Eichhorn. Doch bereits am Sonntag (04.10.) haben die Wölfe die Chance auf Wiedergutmachung. Dann tritt das Rudel nämlich bei der HSG St. Leon/Reilingen an. Weiterlesen