mD-Jugend: Jungrudel gewinnt trotz holprigem Start ungefährdet gegen SG Brühl/Ketsch

Am Wochenende empfingen unsere Jungwölfe der mD-Jugend nach langer Winterpause die SG Brühl/Ketsch.
Die Jungs kamen nicht gut ins Spiel: erst in der 6. Minute erzielten sie den ersten Treffer zum 1:4. Grund dafür waren viele Ballverluste, eine schlechte Wurfausbeute und die fehlende Aggressivität in der Abwehr. Doch allmählich kam die Sicherheit zurück und die Jungwölfe konnten immerhin mit 11:11 in die Pause gehen.

Weiterlesen

2. Mannschaft: Deutlicher 34:15-Sieg (17:10) gegen TVG Großsachsen III

Unsere Zweite erwischte am vergangenen Sonntagabend einen wahren Sahnetag und deklassierte die Drittvertretung der TVG Großsachsen deutlich mit 34:15. Durch das zeitgleiche Untentschieden zwischen dem TV Brühl und dem TV Friedrichsfeld hat die Mannschaft von Sebastian Pristl und Nick Treiber erneut die Tabellenführung erobert.

Weiterlesen