2. Mannschaft: Wolfsrudel erkämpft sich einen Punkt beim TV Friedrichsfeld II; Ausgeglichenes Spiel endet leistungsgerecht 31:31 (16:18)

Unsere Zweite hatte am vergangenen Sonntag die schwierige Auswärtspartie in der harzfreien Lilly-Gräber-Halle in Friedrichsfeld. Während man letzte Saison immer wieder Startschwierigkeiten bei Spielen ohne das geliebte Haftmittel zeigte, war die Mannschaft von Sebastian Pristl vergleichsweise ball- und treffsicher und konnte so einen Punkt beim amtierenden Vizemeister entführen. Weiterlesen