Vorbericht: 20. Spieltag

Eine dreiwöchige Spielpause liegt hinter der Handballabteilung der TSG Eintracht Plankstadt, während der Faschingszeit hatten die Mannschaften eine letzte Möglichkeit, frische Kräfte für die entscheidende Saisonphase zu tanken. Nun beginnt das letzte Viertel der Runde 18/19 am Sonntag (17.03.) mit einem Heimspieltag.

Ohne Sorgen kann das Wolfsrudel diese letzte Phase angehen. Aktuell rangiert die TSG Eintracht mit 25:13 Zählern auf dem Konto auf Platz 4 der Badenliga-Tabelle, dabei streiten sich die Wölfe mit der SG Heidelsheim/Helmsheim (27:13) um Rang 3. Ganz vorne hat der HC Neuenbürg (34:8) mittlerweile ein ordentliches Polster auf den TSV Birkenau (31:11) – diese beiden dürften auch die Meisterschaft unter sich aus machen, für die Wölfe muss das Ziel sein, die gegenwärtige Position zu halten und eventuell noch einen Platz gutzumachen. Weiterlesen