Vorbericht: 19. Spieltag

Es geht für unser Badenliga-Team in die letzte Partie vor der dreiwöchigen Faschingspause – für das Wolfsrudel aus Plankstadt steht eine weitere Auswärtspartie an, am Samstag ist man zu Gast bei der TSG Wiesloch. Plankstadt kann in der Wieslocher Stadionhalle mit breiter Brust auftreten, geht mit zuletzt zwei Siegen und Tabellenplatz 3 im Gepäck in die Partie und will diese Serie weiter ausbauen. Zudem gibt der Last-Second-Erfolg im Derby gegen Hockenheim zusätzliches Selbstvertrauen. Die gastgebende TSG allerdings konnte kürzlich ebenfalls Achtungserfolge erzielen, aus den letzten drei Spielen, in denen man auf die Spitzenteams Birkenau, Heidelsheim/Helmsheim und Neuenbürg traf, sammelte die Mannschaft von Patrick Körner drei Punkte und stellte unter Beweis, dass sie mit den Kontrahenten an der Tabellenspitze durchaus mithalten kann. Weiterlesen

2. Mannschaft: 2. Mannschaft tut sich gegen starke Ketscher Moskitos schwer; letztlich aber feiert das Wolfsrudel einen Derbysieg

Unsere Zweite fuhr am vergangenen Wochenende als vermeintlicher Favorit zum Derby nach Ketsch, doch die abstiegsbedrohten Moskitos zeigten (wie schon gegen die anderen Favoriten aus Weinheim und Birkenau) alles andere als eine „Absteigerleistung“. Dennoch mussten sich die Gastgeber letztlich knapp mit 27:28 (15:15) geschlagen geben. Weiterlesen

1. Mannschaft: Eichhorn-Truppe entscheidet rassiges Derby für sich; Plankstadt schlägt Hockenheim in letzter Sekunde

In einem hart umkämpften und hochspannenden Derby haben die Handballer der TSG Eintracht Plankstadt durch einen Treffer in allerletzter Sekunde die Oberhand über den HSV Hockenheim behalten. Mit 29:30 (15:14) setzte man sich in der gut besuchten Hockenheimer Jahnhalle durch. Weiterlesen

Vorbericht: 18. Spieltag

Mit einem überwiegend positiven Heimspieltag gehen die Mannschaften der TSG Eintracht Plankstadt das kommende Wochenende an. Drei Siege aus fünf Spielen lautet die Bilanz vom vergangenen Samstag, erste und zweite Mannschaft und die E-Jugend konnten Erfolge einfahren.

Für die erste Mannschaft steht nach dem Sieg gegen die HSG St. Leon/Reilingen am Sonntag (17.02.) gleich das nächste Derby an, diesmal allerdings auswärts. Um 17:30 Uhr sind die Wölfe zu Gast in der Jahnhalle des HSV Hockenheim. Die Bedeutung dieses Spiels ist nicht nur aufgrund des Derby-Faktors hoch, besonders die Gastgeber um Trainer Admir Kalabic stehen unter Druck und müssen punkten – wie schon in der vergangenen Spielzeit kämpft der HSV gegen den Abstieg. Die Rennstädter kommen nicht so recht in Tritt, mussten nach einem Erfolg im letzten Spiel 2018 zuletzt zum Auftakt des neuen Jahres drei Niederlagen einstecken und haben mittlerweile vier Punkte Rückstand auf die SG Pforzheim/Eutingen 2 auf Platz 12 der Tabelle. Weiterlesen

2. Mannschaft: Wolfsrudel gewinnt trotz holpriger Anfangsphase deutlich gegen TVG Großsachsen 3

Vergangenen Samstag war die in dieser Saison unberechenbare TVG Großsachsen 3 in der Plankstädter Mehrzweckhalle zu Gast. Nachdem unsere Zweite in der ersten Halbzeit Probleme mit den bis dato Viertplatzierten hatte, konnte sie sich in der zweiten Halbzeit recht schnell eine deutliche Führung herausspielen und letztendlich hochverdient mit 31:23 (14:12) gewinnen.

Weiterlesen