E-Jugend: Jungwölfe in der Aufbaurunde der männlichen E-Jugend erfolgreich

Der Tag beginnt mit einiger Aufregung: Trainer Keon Young hat mit 9 Spielern gerechnet; doch leider sind beim Treffpunkt kaum Kinder; ein Junge ist kurzfristig erkrankt, zwei fehlen unentschuldigt, einer kommt zu spät. Da waren es dann nur noch 6; Mika R. aus der E1 und David von den Minis inbegriffen; also muss auch noch Adrian aus der E1 aushelfen, damit die Jungwölfe überhaupt spielen können. Weiterlesen