Vorbericht: 12. Spieltag

Eine Woche nach dem Erfolg gegen die Spitzenmannschaft aus Heidelsheim/Helmsheim steht am Samstag (15.12.) direkt das nächste Top-Duell für das Badenliga-Team an. Gegner ist der HC Neuenbürg, seines Zeichens aktueller Tabellenzweiter; betrachtet man nur die Minuspunkte, sind die Buchberger sogar ganz vorne im Tableau. Ganz knapp dahinter rangiert unsere TSG Eintracht, die nur aufgrund des Punktabzugs wegen der Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls einen Zähler mehr abgegeben hat, allerdings auch weniger Partien als die Tabellennachbarn absolviert hat. Weiterlesen

2. Mannschaft: Wolfsrudel ringt TSG Weinheim nieder und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Birkenau!

Am vergangenen Samstagabend kam es zum ersten Gipfeltreffen für unser Wolfsrudel in der Hinrunde. Bei der TSG Weinheim traf Plankstadt auf eine etwa gleichstarke Mannschaft, die in den vergangenen Jahren zu Hause für unsere Zweite nicht zu schlagen war. Doch nach einem 60-minütigen Kopf-an-Kopf-Rennen ging Plankstadt mit 29:30 (13:14) vom Platz und ist nun nach Verlustpunkten erster Verfolger der Zweitvertretung aus Birkenau. Weiterlesen

Vorbericht: 11. Spieltag

Ein Wochenende hatten die Mannschaften der TSG Eintracht Zeit, um noch einmal Kräfte zu tanken – nun geht es in die letzten Spiele vor der Weihnachtspause.

Das Wolfsrudel bestreitet am kommenden Sonntag (09.12.) das erste von zwei aufeinanderfolgenden Spitzenspielen. Um 17:30 Uhr ist die Mannschaft des Trainerduos Niels Eichhorn und Dirk Fackel zu Gast beim Tabellenzweiten SG Heidelsheim/Helmsheim. Noch vor einigen Wochen schienen die Bruchsaler schier unschlagbar, nach ihrem Auftakt mit acht Siegen in Folge deutete sich ein Durchmarsch des Teams von Coach Sandro Catak an. Weiterlesen

2. Mannschaft: Reserve entgeht Niederlage und erkämpft sich ein 24:24-Unentschieden beim HC Mannheim-Vogelstang

Mit einem gewissen Rückenwind nach dem knappen aber verdienten Sieg gegen den TV Oberflockenbach wollte unsere Zweite auch die nächsten Zähler bei den vermeintlich gleich starken Mannheimern einfahren. Doch ähnlich wie in Oberflockenbach haderte das Wolfsrudel zu mit der eigenen Chancenverwertung, wodurch Vogelstang über weite Strecken die Oberhand behielt. Am Ende zahlte sich erneut die Mentalität unserer Mannschaft aus, die sich selbst nach zwischenzeitlichen sechs-Tore-Rückständen nicht geschlagen gab und am Ende noch einen Punkt gewann! Weiterlesen

Vorbericht: 10. Spieltag

Nach einer Woche Pause geht es für unsere erste Mannschaft am Sonntag (25.11.) mit Spiel Nummer zehn weiter – und dieses ist ein ganz besonderes: Es steht das Nachbarschaftsduell gegen die zweite Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen an. Die Badenliga bietet für die TSG Eintracht in diesem Jahr einige Derbys (Hockenheim, Friedrichsfeld, St. Leon/Reilingen), das gegen die HG ist und bleibt aber wohl das Wichtigste für die Plänkschder. Die meisten der vergangenen Aufeinandertreffen endeten knapp, umkämpft sind die Partien sowieso immer – voller Einsatz und Wille sind also Grundvoraussetzung.

Weiterlesen

2. Mannschaft: Plankstadt ringt durch kämpferische Leistung den TV Oberflockenbach nieder

Nach dem deutlichen Sieg gegen MTG/PSV Mannheim wollte unsere Zweite die nächsten Zähler beim TV Oberflockenbach einfahren. Letztes Jahr waren die Gastgeber noch eines der Spitzenteams, während sie dieses Jahr mit dem wohl schwersten Auftaktprogramm gerade einmal vier Punkte gewinnen konnten (Siege gegen Vogelstang & Heddesheim II). Somit durfte die Mannschaft von Großhans, Klein und Pristl keinesfalls den Gegner unterschätzen, gerade auch weil man ohne das geliebte Haftmittel agieren musste. Letztendlich erkämpfte sich Plankstadt zwar ein verdientes, aber nicht unbedingt sehenswertes 16:17 (9:6) und gewann damit wichtige Punkte für den Aufstiegskampf. Weiterlesen