Vorbericht: 18.11.2017 – 19.11.2017

Nachdem unsere erste Mannschaft am vergangenen Wochenende die erste Niederlage in dieser Runde einstecken musste, ist das Wolfsrudel diese Woche spielfrei. Wer jedoch nicht auf Handball verzichten möchte, kann unsere zweite Mannschaft und unsere Jugendteams unterstützen!

Die Reserve ist am Sonntag, den 19.11. um 16:15 Uhr im nächsten Derby gefordert. Nach dem letztlich doch knappen Erfolg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen 3 steht diesmal das Duell mit dem TV Brühl an. Die Brühler, derzeit auf Platz vier der Tabelle, haben unter dem vor der Saison neu installierten Trainer Haris Halilovic durchaus ambitionierte Ziele und wollen weiter in die Spitzengruppe vorstoßen. Unsere „Zweite“ weist nach dem Sieg in Oftersheim nun wieder ein ausgeglichenes Punktekonto auf, konnte allerdings bisher noch in keiner Partie über die kompletten 60 Minuten überzeugen. Auch daher geht die TSG Eintracht als Außenseiter in das Spiel, weiß aber auch um ihre Stärken. Weiterlesen

2. Mannschaft: Wichtiger Derbysieg über die HG Oftersheim/Schwetzingen 3

Lange musste unsere Reserve auf ein Spiel gegen den ewigen Rivalen warten. Am vergangenen Sonntag war es dann endlich soweit: in der Oftersheimer Karl-Frei-Halle durfte sich unsere Zweite als einzige der Plankstädter Aktiven mit Oftersheim/Schwetzingen messen. Letztlich gewann Plankstadt verdient, aber leider nicht souverän mit 28:31 (10:19). Weiterlesen

D-Jugend: D-Jugend auswärts erfolgreich; Verdienter 20:24-Sieg gegen Weinheim/Oberflockenbach II

Unser D-Rudel konnte am vergangenen Samstag (11.11.) den nächsten Sieg in der 3. Kreisliga einfahren. Nach dem Sieg über SKV Sandhofen gelang es der Mannschaft um Trainer Niklas Woldt auch in Weinheim zwei Punkte zu entführen und sich so in der Spitzengruppe der Liga festsetzen. Nach 40 Minuten lautete der Endstand 20:24 (10:13). Weiterlesen

1. Mannschaft: Erste Saisonniederlage; TSG Eintracht unterliegt Leutershausen 2

Jede Serie endet einmal – so auch die der TSG Eintracht. Nach acht Siegen in Folge war am Wochenende nun Schluss, bei der SG Leutershausen 2 unterlagen die Wölfe mit 35:29 (19:17). Die Hauptursache lag dabei in der Abwehrleistung, kassierte man in der ersten Halbzeit doch schon 19 Treffer; soviel waren es beispielsweise in Derby gegen Eppelheim im gesamten Spiel. Weiterlesen

Vorbericht: 9. Spieltag

Unsere erste Mannschaft muss nach den drei Heimspielen der letzten Woche auswärts bei der Drittliga-Reserve der SG Leutershausen antreten. Beim letztjährigen Sechtsplatzierten der Verbandsliga soll der neunte Sieg in Folge eingefahren werden. In der bisherigen Spielzeit präsentierten sich die „jungen Teufel“ in wechselhafter Verfassung, konnten bisher vier Siege feiern, mussten aber unter anderem auch schon eine herbe Klatsche beim TSV Rot einstecken. Weiterlesen